Abschluss TS-Umstellung

Abschluss TS-Umstellung
20.09.2016

Die Umstellung auf die neue Terminalserverfarm der Firma ALLIT wurde mit 20.09.2016 abgeschlossen.
Die Projektleiter Herr Valentin Lehner ( EDV – Hausleitner ) und Stefan Vater ( ALLIT ) haben nach 8-monatiger Umstellungs-Phase das Projekt erfolgreich beendet.

Mit dieser Umstellung werden die Weichen für die weitere Entwicklung des CRM-Systems KOMM in Richtung Outlook/Exchange Integration gestellt.

Die Geschäftsführer Markus Hausleitner ( EDV – Hausleitner ) und Karl Geiter ( ALLIT ) wollen 2017 auch im Berreich der Outlook/Exchange Einbindung verstärkt zusammenarbeiten.

P1050609

 

Bildbeschreibung : Hinten : Markus Hausleitner, Dieter Döberl,  Karl Geiter

                                      Vorne : Valentin Lehner, Stefan Vater

2STD Inativitätszeit

Inaktivitäts-Timer
13.09.2016

Aufgrund mehrerer Anfragen haben wir  einen Timer auf unseren Terminal-Servern von unserem Lieferanten einführen lassen, welcher inaktive WAWI-Nutzer nach 2 Stunden automatisch abmeldet.

Damit ist wieder ein Beitrag zu einer noch höheren Sicherheit gewährleistet worden.

nähere Informationen zu Citrix / WAWI finden Sie HIER .

SONS70

SONS70 – Artikelkonvertierung
08.09.2016

Ab der WAWI – Version 3.9.3×01,

ist es nun möglich, mit einem Zusatzprogramm, Artikel (sowohl kaufmännische als auch technische Artikel) selbst zu konvertieren.
Prinzip:

Artikel A    ——–>    Artikel B
                      wird

Im Hintergrund läuft ein Übersetzungsprogramm welches alle Tabellen wo die Artikelnummer vorkommt bereinigt.

( Angebotspositionen, Auftragspositionen , techn. Auftrag, Material, Lager, …..)

Preisliste:

SONS70_Peisliste
g
enauere Infos finden Sie HIER

Teamviewer für Mobilgeräte

Teamviewer für  Android-Mobilgeräte
05.09.2016

Aufgrund von vermehrter Anfragen für die mobile Installation der WAWI / Outlook-Synchronisation auf Android-Mobilgeräten,
haben wir nun eine Dokumentation erstellt, mit welcher Sie die Fernwartung per Teamviewer auf Ihrem Android-Gerät einrichten können.
Sodass wir die Installationen übernehmen, oder im Problemfall dieses Problem analysieren und beheben können.

Sie haben die Möglichkeit Termine oder Kontakte zu synchronisieren oder gleich die ganze WAWI auf ihrem Mobilgerät zu verwenden.

Teamviewer für Mobilgeräte

Teamviewer Bereitstellung

Teamviewer bereithalten bei Anruf
31.08.2016

Bitte halten Sie den TeamViewer und Ihre ID bereit, wenn Sie bei unserer Hotline anrufen, sodass wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich abwickeln können.

Den Download finden Sie auf unserer Homepage auf der Home-Seite auf der rechten Seite.

TV_HP

 

Falls sich der Teamviewer nicht öffnen lässt, kontrollieren Sie bitte ob bereits ein Teamviewer auf Ihrem Gerät läuft.

Dies ist in der Windows-Taskleiste rechts unten ersichtlich.
Wenn ein Teamviewer läuft müssen Sie diesen mit Rechtsklick –> Teamviewer beenden schließen.

 

tv-hp

Probleme mit Ricoh Druckern/WIN 10

Probleme mit Ricoh Druckern/WIN 10
24.08.2016

In den letzen Wochen ist vermehrt ein Problem in der Konstellation von Windows 10 Rechnern und Ricoh Druckern aufgetreten.
Diese können bei Citrix/WAWI zu fehlerhaften Druckvorgängen führen. (Spiegelverkehrte Drucks)
Um dieses zu lösen müssen Sie den richtigen Treiber installieren.

Eine Anleitung diesbezüglich finden Sie Hier.

Runtime Umstellung 6.3

Runtime Umstellung 6.3
16.08.2016

Die Warenwirtschaft ist im Rahmen der Update-Politik von der Runtime 6.1 auf die neuste verfügbare Version 6.3 umgestellt worden.

Ab der WAWI-Programm-Version 3.9.3×01 ist die Runtime-Umstellung notwendig.

Allerdings ist die Version 3.9.3×01 noch für beide Runtime-Versionen verfügbar.

Ihre aktuelle Version können sie in der WAWI im Punkt Hilfe –> Über Warenwirtschaft ermitteln.

2016-08-16 10_16_46-Über Warenwirtschaft

 

 

 

 

 

Die Anzahl der nachzuholenden Updates inkl. der dazugehörigen Beschreibungen finden Sie auf unserer Homepage  unter dem Punkt Updates.
(Sie müssen auf der Homepage angemeldet sein um diese zu sehen)

Voraussetzung für die Umstellung ist die Datenbank Version SQL-Base 12.0.

Der  Aufwand der Umstellung beträgt ungefähr 1 bis 3  Stunden in Abhängigkeit des Datenvolumens und des Programmstandes.

Die Umstellung kann aus technischen Gründen sowohl bei den Terminalservern-Anwender als auch bei lokalen Installation  nur durch Mitarbeiter der Firma EDV-Hausleitner durchgeführt werden.
Bei lokalen Installationen wird ein Remote-Verbindung benötigt.

Wir bitten um Kontaktaufnahme mit ihrem Betreuer bezüglich der Kosten für die Umstellung.

Datenbank Update von 11.6 auf 12.0

Datenbank Update von 11.6 auf 12.0
08.08.2016

Die Datenbank SQL-Base 12.0 ist von der Firma EDV-Hausleitner getestet.

Diese Datenbank-Kosten sind nur relevant für Kunden welche die WAWI lokal installiert haben.
Jene Kunden die, die Daten auf unseren Terminalservern haben haben die Kosten in der Mietvereinbarung inkludiert.
Der Zeit-Aufwand beträgt ca. eine Stunde.

In diesem Zeitraum ist das arbeiten in der WAWI/KOMM nicht möglich.

2016-08-16 11_02_48-OpenText Gupta Report Builder - __edvhaus-db02_hl_wawi63_sl_ar - __RemoteVorteile :

Die neue Version ist nun offiziell zertifiziert für Windows Server 2012 und Windows  10.

In dieser Version wird jetzt auch Multithreading unterstützt.
Dies hat zufolge das im Gegensatz zur  Version 11.6 nun alle Prozessoren alle Kerne der CPU des Servers in Anspruch genommen werden.
Führt zu Performance Verbesserungen.

false_sharing

Terminalserver Umstellung

Terminalserver Umstellung
19.07.2016

Um Ihnen auch in Zukunft die gewohnte Stabilität und Verfügbarkeit unserer Produkte auf unserer Terminalserverfarm gewährleisten zu können, werden wir alle Kunden des alten Terminalservers auf die neuen Server umstellen.

Die Umstellung soll bis spätestens Ende August 2016 abgeschlossen werden.

Mit 01.09.2016 werden die alten Server bei der Telekom aus Zertifizierungsgründen abgeschaltet.

Vorteile der Umstellung :

  • Office Produkte können nun von KOMM-Kunden über den Citrix -Receiver geöffnet werden.
  • Bei Internet-Ausfällen kann nun die Verbindung zum Server sofort wiederhergestellt werden. (keine Wartezeit mehr)
  • Statt 3 sind jetzt 5 GB Datenvolumen im Wartungsvertrag inkludiert, für jedes weitere GB fallen 1€/Monat an.
  • Ebenfalls wird die Software des neuen Servers, ständig auf dem neuestem Stand gehalten um Stabilität zu gewährleisten.

Voraussetzungen :

  • Terminvereinbarung mit EDV-Hausleitner GmbH, wann die Umstellung durchgeführt wird.
  • Einmaliger Pauschalkostenbeitrag von € 400,- exkl. MwSt. pro Firma.
  • Installation der neuesten Citrix-Receiver-Version.
    Diese kostenlose Software stellt die Verbindung zwischen Ihrem Rechner und Ihrer Sitzung auf unseren Terminalservern her.
  • Es können keine Windows XP-Rechner verwendet werden.